LinaS - Über LinaS

Über LinaS

Die Vision einer inklusiven Gesellschaft braucht kleine und große Schritte!


Das Projekt Linas - mit dem Ziel der Integration von Menschen mit Behinderung in die örtlichen Vereine, Verbände und sozialen Netzwerke in den Bereichen Sport und Freizeitgestaltung - versteht sich als ein solcher Schritt für die Region Lingen/Ems.

 

LinaS wird von der Aktion Mensch, aber auch von lokalen Förderern getragen und unterstützt. Neben den mittlerweile über 30 beteiligten Lingener Vereinen und Verbänden mit über 50 Fachübungsleitern steht das Projekt auf fünf großen Säulen: Dem Behindertensportverband Niedersachsen mit der DBS-Akademie, dem Arbeitskreis Mittendrin, der Lingener Bürgerstiftung, dem Christophorus-Werk Lingen e.V., sowie der Stadt Lingen und dem Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration Heiner Pott als Schirmherr des Projektes.

 

Diese Internetseite informiert Sie über alle Entwicklungen rund um LinaS und stellt Ihnen die Angebote und Kontaktpersonen aller Projektpartner vor.

 

Wir freuen uns über Ihr Interesse und laden Sie ein, LinaS und dessen vielfältige Angebote kennen zu lernen. Reden Sie darüber! Auch das ist dann wieder ein nächster kleiner Schritt.

 

 

 

 

 

Frank Eichholt
Projektleitung LinaS

Judo01.png